Platzhalter fĂŒr Footer
Eine Osmium-Disk liegt auf dem Rohstoff- und Ressourcenteil einer Wirtschaftszeitung

Vermögensberater entdecken Osmium fĂŒr Kunden

Der Vermögensberater aus Österreich berichtet dem ORF ĂŒber das neue Investitionsmetall Osmium.

Zusammenfassung des Artikels

Radiointerview mit Vermögensberater ĂŒber Osmium

  • Osmium ist beliebtes Objekt bei Kunden von Vermögensberatern und wird oft zum Streuen ins Portfolio genommen
  • Schillerndes Aussehen und eine flache Form machen Osmium anziehend
  • Eine hohe Wertdichte und seine Seltenheit sind weitere interessante Eigenschaften fĂŒr den KĂ€ufer
  • Es ist seltener als Diamant und wertvoller als Gold
  • Osmium ist unfĂ€lschbar durch seine Physik und seine Sicherheitsvorkehrungen
  • Eine Datenbank vereinfacht das regelmĂ€ĂŸige Verfolgen des Werts des eigenen StĂŒcks
  • Das Edelmetall wird vorrangig als Wertanlage verwendet, aber auch in Schmuck und als Geschenk gekauft
  • Prognosen sind positiv, wenn auch vorsichtig zu treffen
  • Der Osmium Shop ist die einfach und sicher, um Osmium zu kaufen
 
 

Radio KĂ€rnten vom ORF, Freitag. 15.1.2012, Interview

Moderator: Wissen Sie, welches das wertvollste Edelmetall der Welt ist? Nicht Gold oder Platin, sondern ein chemisches Element, das so selten ist, dass man sein gesamtes abbaubares Vorkommen auf der Erde mit einem Kleinwagen abtransportieren könnte. Osmium- frĂŒher in der GlĂŒhlampenproduktion verwendet- ist eigentlich giftig. Seit ein paar Jahren ist es ungiftig. Als Metall, als ungewöhnliche Wertanlage und als Schmuck zuhaben. Mein Kollege Peter Matha hat sich auf die Spuren dieser Seltenheit gemacht.

Matha: Michael Plassnig zeigt in seinem Klagenfurter BĂŒro eine Schachtel, in der etwas steckt, was die wenigsten Menschen auf der Welt je gesehen haben.

Plassnig: Und da ist noch eine innere Verpackung und da ist eine Scheibe drin. 5 cm groß. Matha: Das ist das Osmium? Plassnig: Es glitzert, es schillert
 Matha: Es glitzert, es schillert, es funkelt, es strahlt. Schöner als Gold. Wie viel ist das jetzt wert? 5 cm groß
 dick
? Plassnik: 2 mm
 das ist wert net 33.000 Euro.

Matha: Seit 7 Jahren gibt es metallisches Osmium zu kaufen. Es ist quasi ein Abfallprodukt von Orten, an denen beispielsweise Platin abgebaut wird.

Plassnig: Es ist in Platinerz drinnen und bei 10.000 Tonnen Platinerz bleibt 31 Gramm Osmium ĂŒbrig.

Matha: Zum Vergleich: Osmium kostet fast 30-mal mehr als Gold. Ist tausendfach seltener als Diamant.

Plassnig: Das Besondere an Osmium ist, dass es selten ist. E gibt nur 2 Kubikmeter auf der Erde, die abbaubar sind. Das Zweite ist, es ist das dichteste, deswegen das unfĂ€lschbarste Element. Das heißt, man kann das nicht so wie Gold mischen mit Wolfram oder Kupfer. Das ist das Wesentliche.

Matha: Vor 217 Jahren wurde das Element entdeckt von einem britischen Chemiker. Im vergangenen Jahrzehnt kam dann kristallines Osmium auf den Markt. Nach einem aufwÀndigen chemischen Prozess, 160 Schritte, um das Edelmetall herauszufiltern in der ungiftigen Form.

Plassnig: 2013 haben Wissenschaftler aus Russland und der Schweiz ein Verfahren entdeckt, dass es in kristalliner Form ungiftig ist. Und deshalb ist es erst jetzt am Markt eingefĂŒhrt worden.

Matha: ErzÀhlt der Vermögensberater Michael Plassnig, der sich seit 3 Jahren mit dieser Anlageform beschÀftigt. Seltenheit macht wertvoll. Das mit den 2 Kubikmetern weltweit stimmt nur bedingt.

Plassnig: Das ist eine SchĂ€tzung, wobei die Physiker sich wirklich Gedanken gemacht haben. Es gibt insgesamt 9 Kubikmeter, davon sind aber nur 2 Kubikmeter abbaubar. Mehr ist im Moment nicht bekannt. Matha: Wo liegen die hauptsĂ€chlich? Plassnig: Die liegen vorwiegend in SĂŒdafrika und Russland. Also ĂŒberall, wo Platin abgebaut wird, dort ist auch das Osmium drinnen. Matha: Silber, Gold, Platin und Palladium werden an der Börse gehandelt, Osmium nicht. Und etabliert sich zunehmend schneller als Alternative zu den anderen Edelmetallen und zu Geld.

Moderator: Osmium als Schmuck und als Wertanlage und wie es schon Carl Auer von Welsbach in KĂ€rnten verwendet hat. Gleich hier in der Radio KĂ€rnten Mittagszeit. [Pause] Moderator: ZurĂŒck zum wertvollsten Edelmetall der Welt. Bei seiner Entwicklung des GlĂŒhfadens hat Carl Auer von Welsbach vor 120 Jahren in Treibach das seltenste Element Osmium verwendet. Doch schon damals wurde Osmium zu teuer. Wolfram war besser geeignet. Noch heute steckt im Firmennamen „Osram“ das Osmium. Jetzt fĂ€hrt Osmium eine Wiederkehr als schillernde und extrem seltene Wertanlage und auch als Schmuck.

Matha: Osmium als Wertanlage der Superreichen. Man bekomme das seltene Edelmetall aber schon in klein, sagt der Klagenfurter Vermögensberater Michael Plassnig. Plassnig: Es gibt schon Osmium ab 100 Euro bis zu 1,2 Millionen. Matha: Was gibt’s um 100 Euro? Plassnig: Das ist ein Diamond mit ca. 3 mm. Es wird als Geburtstags oder Weihnachtsgeschenk wird es vielfach als so keine StĂŒcke verschenkt.

Matha: Ein winziges StĂŒck Seltenheit. Plassnig rĂ€t, konservativ zu bleiben bei solchen Veranlagungen.

Plassnig: FĂŒr Spekulanten, die wo es nĂ€chstes Jahr wieder verkaufen möchten, ist es nichts. Aber vielfach denken Leute, dass sie das Osmium als Beimischung zu Gold und Silber
 sie wollen‘s einfach dazu streuen, um breiter aufgestellt zu sein. Matha: Wie entwickelt sich Osmium vom Wert jetzt in den letzten 2 Jahren? Plassnig: Osmium hat gekostet im JĂ€nner 2019 922 Euro netto das Gramm. Und jetzt kostet das Osmium bei heute 1336 Euro das Gramm. Das heißt es ist eine Wertentwicklung von ca. 30 Prozent. Matha: Mittlerweile ist Osmium auch bei großen Anlegern bekannt.

Plassnik: Da könnte von der Wertsteigerung noch ein sehr großer Sprung kommen. Wobei man mit Prognosen immer sehr vorsichtig sein sollte, wenn man so ein seriöser Kaufman ist. Aber grundsĂ€tzlich macht es aus meiner Sicht absolut Sinn, in jetziger Zeit in Edelmetall zu investieren.

Matha: Das funkelnde Metall wird schon in Schmuck eingearbeitet, in Gold und Titan. Da kommt ein 1,5 Gramm schwerer Osmium Stern auf rund 6000 Euro.

Plassnig: Es gibt diverse Juweliere, die was sich bereits mit Osmium beschĂ€ftigen. Man kann Unikate kaufen, das heißt, es wird genau auf den Wunsch eingegangen, was der Kunde möchte. Beginnt ab 15.000 Euro. Es gibt jedoch auch eine Kollektion „Noble Osmium“, das beginnt ab 2000 Euro.

Matha: Und wie wird das Edelmetall gehandelt? Plassnig: Ja geht ins Internet und schaut „Osmium HĂ€ndler KĂ€rnten“ nach und dann findet ihr diverse HĂ€ndler in KĂ€rnten, die was mit Osmium handeln. Dann hat er die Möglichkeit, dass er sich beim Osmium-Shop dort einlinkt, ein Element aussucht und es dann kauft.

Matha: Bleibt die Frage: Wie sicher kann man sein, dass man wirklich das seltene Edelmetall in den HÀnden hÀlt?

Plassnig: Jede dieser Scheiben hat einen Code. Den sogenannten Osmium-Identifikations-Code. Das ist bewusst, damit auch von der FĂ€lschbarkeit das ausgeschlossen werden kann. Das heißt, Sie können in die Datenbank hinein geben, „Osmium Identifikationscode“ bei Google, geben diese 8 stellige Nummer ein und dann sehen Sie genau dieses StĂŒck, ja? Und auch den aktuellen Tagespreis.

Matha: Edelmetalle wie Osmium als Wertanlage fĂŒr Krisenzeiten boomen zur Zeit. Aber was hat der Anlageberater Michael Plassnig gesagt? „Wobei man mit Prognosen immer sehr vorsichtig sein sollte, wenn man ein Seriöser Kaufmann ist.“ Über Osmium- das wertvollste Edelmetall der Welt. Peter Matha fĂŒr Radio KĂ€rnten.

Mehr ĂŒber die Quelle

Radio Kaernten Österreich

Auch unsere Nachbarn in Österreich sind ganz vorne mit dabei, was Berichterstattung und Bekanntheitserweiterung des Edelmetalls Osmium betrifft. Der österreichische Rundfunk hat so auch am 20. Januar 2021 einen Artikel veröffentlicht, der alle wichtigen Daten und Fakten ĂŒber das Edelmetall bereithĂ€lt. Der öffentlich-rechtliche Rundfunk hat seinen Sitz in Wien und als grĂ¶ĂŸter Medienanbieter des Landes und Produzent von 4 Fernsehprogrammen und insgesamt 12 Radioprogrammen. Der ORF ist vergleichbar mit dem deutschen ZDF, womit unter anderem auch eine Zusammenarbeit besteht. Osmium hat bereits mehrfach seinen Weg in die Berichterstattung gefunden und ist auch in Österreich in aller Munde.

Weitere Presseartikel

Alle Presseartikel

Titelbild der Extraausgabe der finanzwelt zum Thema Osmium

Osmium-Spezialausgabe in der Finanzwelt

Die Finanzwelt berichtet umfassend in einem Extramagazin ĂŒber die Wertanlage Osmium! ➜ Lesen Sie hier das vollstĂ€ndige Osmium-Spezial oder die Zusammenfassung!

<5 Bewertungen

Cookies & Datenschutz

Diese Webseite verwendet notwendige Cookies, optionale Cookies, Pixels und Tags. Diese ermöglichen es, Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen fĂŒr soziale Medien bereitzustellen und die Zugriffe auf diese Website analysieren zu können. Besuchen Sie unsere DatenschutzerklĂ€rung fĂŒr weitere Infos.

Aktuelle Cookie-Einstellungen

Die Cookie-Einstellungen können in der DatenschutzerklĂ€rung zurĂŒckgesetzt werden.

Cookie-Einstellungen zurĂŒcksetzen