Platzhalter fĂŒr Footer
Eine große Osmium-Disk wird von einer Sachwertinvestorin gezeigt

OSMIUM Zertifikat – Echtheit und Sicherheit

Osmium hat bereits den Abbau hinter sich, die Extraktion aus Platinerz und die komplexe Kristallisierung. Bevor es den Weg in die privaten Tresore oder als SchmuckstĂŒck an den Körper gelangt, muss es zugschnitten und die Echtheit zertifiziert werden.
Das Zertifikat, das jedes StĂŒck des kristallförmigen Edelmetalls erhĂ€lt, rundet als Sicherheitsmaßnahme gegen Diebstahl den Schutz ab.

Der Besitzer selbst kann die Echtheit schnell und sicher feststellen, und auch beim Juwelier in der Verarbeitung kommen keine Zweifel auf. Hier lesen Sie WissenswerteÂ ĂŒber das Thema Sicherheit durch das Zertifikat. 

Das Echtheitszertfikat besitzt jedes OsmiumstĂŒck und ist ein wichtiger einheitlicher Nachweis der Reinheit mit festgelegtem Layout.

Inhalt des Zertifikats

Jedes Zertifikat ist mit einem einzigen Osmium Identification Code (OIC) abrufbar und so mit einem StĂŒck verknĂŒpft. Das Zertifikat wird bei der Osmium-Bestellung mitgeliefert und per Mail geschickt.

Jedes im Online Shop verfĂŒgbare Osmium-StĂŒck besitzt daher einen Nachweis, der die Reinheitssicherung von 99,9995% feststellt. Es ist der Beweis, dass jenes StĂŒck kontrolliert und unter fixen Sicherheitsbestimmungen entstanden ist. 

Das Zertifikat wirkt dazu als Schutzmechanismus vor Diebstahl: Nur mit einem Zertifikat und einem zugehörigen Code (OCC) kann der spĂ€tere EigentĂŒmer des Osmium-StĂŒcks ĂŒbertragen werden. 

Das Gewicht, die Reinheit, die Produktart, seine Abmessungen und das Ursprungsland sind in diesem digitalen Dokument vermerkt, es enthÀlt auch eine Unterschrift des Leiters des Osmium-Instituts.

Der Indikationspreis des eingegebenen Objekts ist beinhaltet, sowie ein oder mehrere Bilder des StĂŒcks und sein Gewicht. Sie sparen sich so den manuellen Umrechnungsaufwand und die Kursverfolgung, wie es bei anderen Edelmetallen der Fall ist. 

Sicherheit durch Osmium Identification Code

Dieser offizielle Rahmen ist nur bei Osmium-Objekten zu finden, die die Prozesse des Instituts durchlaufen haben. Somit wird einem Schwarzmarkt entgegengewirkt und die QualitĂ€t des Produkts gewĂ€hrleistet. Zudem ist der Echtheitsnachweis als Download weltweit verfĂŒgbar und regelt den Warenverkehr beim Zoll.

Kristalle vom Edelmetall Osmium unter dem Mikroskop

VerĂ€ndert man die Form seines OsmiumstĂŒcks oder teilt man es, kann gegen einen Aufpreis ein neues Zertifikat mit einem neuen Identification Code ausgestellt werden.

Probieren Sie den OIC-PrĂŒfer mit dem Probecode aus, es ist kinderleicht. 


Einheitliche Zertifizierung

Das Osmium-Institut ist das einzige Unternehmen, welches Zertifikate ausstellt. Grund hierfĂŒr ist der Kristallisierungsprozess, der nicht publik gemacht wird und auch wegen seiner KomplexitĂ€t nicht nachgeahmt werden kann. Dadurch besitzt die Organisation das Monopol auf kristallines Osmium und kann die Echtheit einheitlich bestĂ€tigen. Folglich ist jedes Produkt des kristallinen Elements an der gleichen Stelle zertifiziert worden.

Auch im Ausland bei einem zertifizierten Osmium-HĂ€ndler gekaufte StĂŒcke durchliefen die Zertifizierung und QualitĂ€tssicherung ausnahmslos durch das deutsche Institut, sofern der Handelspartner kristallines, echtes, reines, in flacher Struktur vorhandenes Osmium anbietet.

Osmium-Disks stehen in einer Reihe

Sicherheit beim Zertifizierungsprozess

Zur Vermeidung hoher finanzieller Sachwerte in Form von Osmiumansammlungen an einem Standort wird bei dem Zertifizierungsprozess auf dezentrales Arbeiten ein Augenmerk gelegt. Kriminellen Absichten wird somit ein Hindernis entgegengestellt und Mitarbeiter sowie Produkte werden geschĂŒtzt.

Waren, die sich beispielsweise zur Nachzertifizierung oder fĂŒr kurze Zeit im Osmium-Institut aufhalten, sind der Gefahr eines unerwarteten Zwischenfalls ausgesetzt. Deswegen wird die ZertifizierungstĂ€tigkeit ist auf verschiedene Labore aufgeteilt, deren Orte wiederum nicht publiziert werden. Konkrete Orte, Personen und Transportwege werden außerdem nicht einsehbar gestaltet, sodass Diebstahl oder mögliche AnschlĂ€ge aus Habgier nicht vollzogen werden können und der Zertifizierungsprozess geschĂŒtzt ist. 

Erfahren Sie hier mehr ĂŒber die Handelsstruktur.

Schauen Sie sich hier die Möglichkeiten und Tipps zum Osmiumkauf an.

Was möchten Sie als nÀchstes tun?

<5 Bewertungen

Cookies & Datenschutz

Diese Webseite verwendet notwendige Cookies, optionale Cookies, Pixels und Tags. Diese ermöglichen es, Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen fĂŒr soziale Medien bereitzustellen und die Zugriffe auf diese Website analysieren zu können. Besuchen Sie unsere DatenschutzerklĂ€rung fĂŒr weitere Infos.

Aktuelle Cookie-Einstellungen

Die Cookie-Einstellungen können in der DatenschutzerklĂ€rung zurĂŒckgesetzt werden.

Cookie-Einstellungen zurĂŒcksetzen